Messen, was Sache ist!  
   feuchtigkeit-messen.de | Feuchtigkeit richtig analysieren. Service-Tel 05130 6094374 tägl. 07.30-18.30 Uhr
 

Themen dieser Seite:

  • Luftreinigung mittels Vernebelung
  • Luftreinigung ohne schädliche Chemie
  • Luftreinigung nach Schimmelbefall
  • Desinfektion auch unzugänglicher Bereiche durch Luftreinigung
  • Funktionsweise der Luftreinigung mittels Vernebelung
  • Schimmelsporen und ihre Risiken
  • Desinfektion der Raumluft durch Luftreinigung
  • Luftreinigung überregional
  • schematische Darstellungen von Sporenbindung durch Luftreinigung / Vernebelung
     
     
     

 

Luftreinigung nach Schimmelbefall

  • professionelle Luftreinigung mittels Vernebelung
  • Luftreinigung erfolgt schnell und kurzfristig
  • Luftreinigung ökologisch und gesundheitlich unbedenklich
  • sofortige Wirkung der Luftreinigung
  • Luftreinigung ohne elektrische Geräte und Nebenkosten
  • Luftreinigung ohne Filterwechsel
  • Luftreinigung auch da, wo Geräte keine Chance haben
  • neben Luftreinigung auch gleichzeitig Reinigung von Poren in Putz z.B.
  • Ausführliche Infos zur Luftreinigung lesen >>>

Unser Spezial: Luftreinigung komplett für 238,00 €*

*: Luftreinigung für den ersten Raum, jeder weitere Raum 119,00 €, jeder Raum bis max. 40 m², darüber Abrechnung der Luftreinigung wie ein erster und ein zweiter Raum. Alle Preise der Luftreinigung-Seite brutto.

Das ist der große Vorteil einer Luftreinigung mittels Vernebelung: Auch an und vor allem in unzugänglichen Bereichen werden durch die Luftreinigung mittels Vernebelung vorhandene Schimmelsporen beseitigt:schematische Darstellung einer Sporenbeseitigung in Poren durch Luftreinigung mittels vernebelung

Schematische Darstellung der Sporenvernichtung in Poren durch eine Luftreinigung mittels Vernebelung.


Luftreinigung ausführlich erläutert

Sie hatten Schimmel in der Wohnung und haben den Schimmel entfernen lassen. Ist jetzt alles in Ordnung? Leider nicht ganz! Denn wie sieht es mit einer Luftreinigung aus?

Durch das Vorhandensein eines Schimmelpilzes in der Wohnung kann mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass dieser Schimmelpilz auch Sporen abgeworfen hat. Diese Sporen verteilen sich nun durch Luftzug im ganzen vormals mit Schimmel befallenen Raum und müssen mittels Luftreinigung wieder unschädlich gemacht werden.

Noch dazu sind es ja die Sporen, welche Krankheiten und Allergien auslösen können. Es sollte also nicht nur die Ursache der Schimmelbildung, der Schimmel selbst, sondern auch die Sporen durch eine professionelle Luftreinigung entfernt werden. Aber wie?

Durch Desinfektion oder Luftreinigung. Wir gehen also davon aus, der Schimmel selbst nebst Ursache ist entfernt. Dafür sind natürlich vorher alle Stoffe aus diesem Raum weitestgehend entfernt und vielleicht sogar vernichtet worden. Jetzt sollen die Schimmelsporen entfernt werden. Beginnen wir mit der Luftreinigung. Die heutigen Geräte zur Luftreinigung sind auf Grund der eingebauten (Hepa)-Filter schon in der Lage, bis zu 99,99% aller schädigenden Sporen und Partikel aus der Luft zu entfernen. Aber nur aus der Luft! Das bedeutet, während der Prozedur der Luftreinigung müssen Schränke verschoben und auch mal Staub aufgewirbelt werden. Das wiederum führt jedoch dazu, dass die Sporen auch in andere Räume gelangen können, wo dann eigentlich auch eine Luftreinigung durchgeführt werden müsste. Eine Luftreinigung über entsprechende Luftreiniger ist also eine Möglichkeit, aber es geht noch intensiver.

Eine schnellere und effektivere Alternative zur Luftreinigung ist das Vernebeln. Beim Vernebeln eines Raumes werden über einen Kaltvernebler Milliarden feinster Tröpfchen im Raum verteilt, welche mit Sicherheit überall hin gelangen. Diese Tröpfchen einer für den Menschen unbedenklichen Flüssigkeit haften sich an die Sporen an und töten diese somit ab. Warum nun aber zur Luftreinigung keinen Luftreiniger verwenden, sondern den Raum vernebeln?

Richtig ist, dass bei der Luftreinigung mittels Luftreiniger nahezu alle Sporen aus der Umgebungsluft abgesogen werden. Aber nur frei erreichbare Sporen. In jedem Raum befinden sich aber nun auch offenporige Gegenstände. Diese Poren stellen wir uns als kleine Höhlen vor, in welche nun auch Sporen vom Schimmel fallen. Durch Luftzug kommen diese Sporen aus der Höhle nicht mehr heraus, so dass diese Sporen bei der Luftreinigung mittels Luftreiniger nicht berücksichtigt werden.
Beim Vernebeln allerdings dringen die kleinen Tröpfchen in jede Öffnung, so auch in unsere Höhle. Dort haften dann nun die Tröpfchen an den Schimmelsporen und töten sie ab. Heraus kommen die Sporen immer noch nicht, aber sie sind auch nicht mehr gefährlich.

Grafik zur Luftreinigung nach Schimmel in der Wohnung

schematische Darstellung einer Sporenbeseitigung in Poren durch Luftreinigung mittels vernebelung

Wie funktioniert nun diese Luftreinigung mittels Vernebeln?

In ein Gerät, den sogenannten Kaltvernebler, wird eine für den Menschen unbedenkliche, Sporen abtötende Flüssigkeit zur Luftreinigung gefüllt. Über einen Motor des Kaltverneblers wird ein Luftstrom erzeugt, welcher diese Flüssigkeit durch 3 Düsen presst. Durch die Stärke des Luftzuges wird die Flüssigkeit in Milliarden kleinste Tröpfchen zerstäubt. Diese Tröpfchen werden zur Luftreinigung weit in den Raum hineingetragen und lagern sich auf Grund ihrer geringen Größe auch in kleinsten Öffnungen ab. So können diese Tröpfchen auch an unzugänglichen Stellen Schimmelsporen abtöten und so eine einwandfreie Luftreinigung garantieren.

Rufen Sie uns an, wir erstellen Ihnen kurzfristig ein Angebot für die Vernebelung Ihrer Räumlichkeiten!

nach oben ^

 

 
aufsteigende Feuchtigkeit